Oberschule Katharina Peters Zwönitz 

Soziale Arbeit

Schulsozialarbeit

 

 

Unter Trägerschaft des Blauen Kreuz Diakoniewerk mGmbH bietet die Schulsozialarbeit an der Oberschule Zwönitz vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten für SchülerInnen und Eltern:

 

 

 

Einzelfallhilfe

 

Beratung und Unterstützung bei Schulschwierigkeiten, Problemen mit Mitschülerinnen und Mitschülern, Eltern oder Lehrkräften sowie bei sozialen oder persönlichen Problemlagen

 

 

 

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

 

Individuelle Projekte in den Schulklassen, bedarfsorientierte Themen wie Medienpädagogik, Drogen- und Gewaltprävention oder sexuelle Gesundheit

 

 

 

Offene Angebote                  

                                                                  

Verschiedene Sport-, Spiel- und Kreativangebote wie „Jugger“, Konzentrations- oder soziales Kompetenztraining, Ferien- und Freizeitangebote

 

 

 

Gemeinwesenarbeit

 

Vernetzung auch außerhalb der Schule, Kooperation mit anderen Jugendeinrichtungen, Beteiligung an gemeinwesenorientierten Projekten in Zwönitz, „JugendMitWirkung“

 

 

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot der Kinder- und Jugendhilfe am Lebensort Schule.

 

 

Kontakt:

 

Felix Süß (Sozialpädagoge)


Tel.: 01511 683 98 92
Email: schulsozialarbeit.zwoenitz(at)blaues-kreuz(dot)de

 

Sprechzeiten (Zimmer 2.05):

 

Montag – Freitag von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr


Gern können nach persönlicher Absprache auch Termine außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.